Anzeigen
 

Kirchengemeinde Friedersdorf, Gersdorf und Deutsch-Paulsdorf

Evangelische Kirchen <br />in Gersdorf (li.) <br />und<br /> in Friedersdorf
Evangelische Kirchen
in Gersdorf (li.)
und
in Friedersdorf
Evangelische Kirche Friedersdorf, Gersdorf
und Deutsch-Paulsdorf


Pfarrer Bertram (Königshain)
Telefon: 035826 60410

Gottesdienste:
sonntags jeweils um 9:00 Uhr bzw. 10:30 Uhr,
im Jahreswechsel mit Königshain

Sprechzeiten und Adressen:

www.ev-kirche-friedersdorf.de
E-Mail: evkifd@gmx.de

Pfr. Andreas Bertram (Königshain)
Tel.: 035826 60410 | Fax: 035826 63969
(Sprechzeit nach Vereinbarung)

Fr. Gudrun Lorenz
donnerstags von 15:30 Uhr - 17:30 Uhr
Tel. 035829 60467 | Fax 035829 64568
Die Kirche in Gersdorf
Die Kirche in Gersdorf
Unser Kirchturm braucht Hilfe!

Liebe Gersdorfer, sicher haben Sie es schon bemerkt, seit Kurzem fehlt die Wetterfahne auf unserem Kirchturm. Sie hing ganz schief und drohte herabzustürzen.

Bei der Abnahme der Wetterfahne stellten wir fest, dass die Halterung der Wetterfahne aus Holz stark durch Witterungseinflüsse beschädigt ist. Zur Sanierung dieser Halterung muss aber auch die Turmkugel abgenommen werden. Dies ist immer eine große Aktion, bei der dann üblicherweise auch gleich die Turmkugel mit überprüft und repariert wird.

Da dies alles viel Geld kostet, plant die Kirchengemeinde Gersdorf nun gleich den "ganz großen Wurf" und möchte Fördermittelanträge stellen, um den Kirchturm im Ganzen zu sanieren, da das Holz starke Fäulniserscheinungen aufweist. Die letzte umfassende Reparatur liegt schon über 50 Jahre zurück.

Für diese nun vor uns stehende umfassende Sanierungsmaßnahme wollen wir Fördermittel beantragen. Hierfür wiederum müssen wir Eigenmittel nachweisen. Wir möchten Sie deshalb herzlich um Ihre fi nanzielle Unterstützung dieser wichtigen Baumaßnahme in unserem Ort bitten.

Wenn Sie etwas für Ihre Kirche im Dorf übrig haben, dann wäre hier unsere Bankverbindung:

Konto des Evangelischen Kirchenkreisverbandes NOL
IBAN: DE29855910004630 610015
Volks- und Raiff eisenbank Niederschlesien e.G.
Verwendungszweck: Kirchensanierung Gersdorf

Ihr Pfarrer Andreas Bertram

Höhepunkte der Kirchengemeinde Gersdorf/Deutsch-Paulsdorf
des Kirchenjahres 2014


Sommersingen und Gemeindefest
Am Sonntag, den 22. Juni, fand in der Gersdorfer Kirche das nun schon traditionelle Sommersingen statt. Unter Leitung von Martina Kroll-Hurtig sang der Kirchenchor aus Gersdorf und Friedersdorf wie jedes Jahr eine Mischung aus geistigen Werken und Volksliedern aus unterschiedlichen Epochen sowie Lieder von Konstantin Wecker und Ray Charles. Auch die Gruppe mit Gitarre und Cajon aus Königshain war wieder dabei.
Bei schönem Wetter konnte das anschließende Gemeindefest mit Glücksrad und weiteren Spielangeboten für die Kinder mit Christian Hüther von esta e.V. gelingen. Wir danken all denen, die zum Gelingen des Gemeindefestes beigetragen haben, Im Besonderen der Bäckerei Raschke für den Kuchen und allen fleißigen Händen, die auch im Hintergrund mitgewirkt haben.

Die Nacht der offenen Kirche
fand dieses Jahr am 17.10.2014 für alle Interessierten in unsere Gersdorfer Kirche unter dem Motto "Kirche einmal anders erleben" statt. Es begann mit einem Konzert des St. Petersburger Ensemble "Newa". Olga Romanovskaja und Boris Kozin trugen orthodoxe Gesänge, klassische Werke von Tschaikowski, Rachmaninow, Rubinstein, Glinka sowie Volkslieder aus Russland und der Ukraine vor. Dazu erzählte Olga Romanovskaja über die orthodoxe Kirchengeschichte und Russland.
Nach dem Konzert klang der Abend ruhig mit einem kleinen Imbiss, Turmbesichtigung, Spielangeboten für Kinder und Gesprächen aus.

Zur musikalischen Andacht am Reformationstag

luden wir zu dem Thema "Dem Luther aufs Maul geschaut" ein. Es wurden Kostproben seiner sprachlichen Kunst vorgetragen, die von seiner Familie,
seiner Leidenschaft und Hochachtung zur Musik und dem damaligen Leben
erzählten. Als Abrundung sangen Frau Martina Kroll-Hurtig und Frau
Elke Preis Weisen aus Luthers Feder.

Es grüßt der Gemeindekirchenrat Gersdorf/Deutsch-Paulsdorf
IMAGE_ALT