Anzeigen
 

Arbeiten des Bauhofes im April 2018

In den vergangenen Wochen führten die Mitarbeiter des Bauhofes Baumpflegearbeiten an den Gemeindestraßen, Parkplätzen und Bushaltestellen aus, wobei die Lichtraum- bzw. Verkehrsraumprofile wiederhergestellt wurden.

Mithilfe des mobilen Sägewerkes wurden Eichen und Robinien zu Brettern und Bohlen aufgetrennt. Diese sollen später als Baumaterial für Spielgeräte, Tische und Bänke in den Kindergärten und auf dem Spielplatz Verwendung finden.

In Markersdorf (bei S. Meyer) befreiten die Bauhofmitarbeiter das Wehr von Ästen, Gestrüpp und Müll. Am Mühlberg, am Schöps und an der Herrnhuter Straße wurde die Beschilderung geändert. Daneben wurden Bankette und Wegeflächen mit Mineralgemisch repariert.

In Nachbereitung des Winterdienstes wurden die Schneepflüge und Streugeräte gründlich gereinigt, und die Schneefangzäune abgebaut und eingelagert.

In den Ruhestand verabschiedet

Ende März verabschiedeten wir unseren langjährigen Mitarbeiter Reiner Apelt, der 27 Jahre für die Gemeinde tätig war, in den verdienten Ruhestand. Wir möchten uns auch an dieser Stelle für seinen unermüdlichen Einsatz zum Wohle der Gemeinde herzlich bedanken.

Nach einem Beitrag der Markersdorfer Bauverwaltung im Schöpsboten vom Mai 2018.