Anzeigen
 

Modenschau und gereimter Reisebericht

"Die Herbstmodenschau der Seniorengemeinschaft Friedersdorf e.V. war wieder ein toller Erfolg", berichtet Evi im November-Schöpsboten. "Mit schon professioneller Anmut und Grazie führten die Models die sehr ansprechenden Kleidungsstücke in Beere und Herbstfarben vor. Viel Beifall belohnte sie. Und hinter dem Vorhang wurde dann fleißig probiert und gekauft. Ein gelungener Nachmittag für alle!"

Den Reisebericht der Friedersdorfer Senioren vom September 2018, der im gleichen Beitrag erschienen ist, hat Evi Koziol gereimt:

26. September, die Fahrt nach Radeberg stand an,
mit Uwe und schönem Wetter starteten wir dann.
Wir waren zwar nur eine kleine Truppe,
doch das war uns eigentlich auch Schnuppe.

Zur Radeberger Brauerei fuhren wir hin,
was wir erfahren haben, war für alle ein Gewinn.
Vom Braukessel, über Maische und Malz,
vom Abfüllen bis zum Verladen der Kästen war für uns eine erstaunliche Walz.

Beim Bierverkosten und Treberbrötchenessen
sahen wir noch einige Filmbeiträge, die werden wir nicht so schnell vergessen.
Als Krönung schenkte man uns noch ein schönes Glas -
na das war doch was!

Wir starteten in den Kaiserhof sodann,
da gab's das leckere Mittagessen für Frau und Mann.
Ein Bier kredenzte man uns dazu,
satt und müde waren alle im Nu.

Eine kleine Runde um Dresden wir nun erlebten, das war excellent
und wir landeten bei Dr. Quent.
Da Kaffee und Süßigkeiten hier schon auf uns warten,
konnten wir die Vesper starten.

Ein Film informierte uns über den Backbetrieb,
so dass später im Verkauf nicht mehr viel übrig blieb.
Der Uwe brachte uns wieder sicher nach Haus,
da blieb unser Beifall samt Beutelchen nicht aus.

Allen sagen wir "Auf Wiedersehn", bleibt gesund
bis zur Adventsfahrt, da haben wir zum Verreisen wieder einen Grund!

Aktuelles aus Friedersdorf


 
 

Bilder aus Friedersdorf