Anzeigen
 

Der Jauernicker Heiratsmarkt bietet Probeehe

Was ist schon das Probewohnen, wie es in Görlitz angeboten wird, gegen eine echte Ehe auf Probe? Der alte Brauch des Jauernicker Heiratsmarktes, auf dem sich ansonsten mit Arbeit vielbeschäftigte Mägde und Knechte "bis zum nächsten Hahnenschrei" erst einmal versuchsweise trauen lassen konnten, ist nach der Deutschen Wiedervereinigung neu belebt worden und heute ein beliebtes Volksfest.

Los geht's um 10 Uhr (im Jahr 2019 am 30. Mai), geheiratet werden darf aber erst ab 12 Uhr. Soll das den Ehemännern in spe die Chance auf ein letztes Bier sichern, bevor sie sich unter eine neue Regierung begeben? Immerhin müssen sie dann bis zum nächsten Morgen durchhalten, denn ein Scheidungsrecht sehen die Jauernicker Ehen nicht vor. Das Standesamt, in dem die Huxtbitter walten und die Ehen besiegeln, schließt um 18 Uhr.
Für den Jauernicker Heiratsmarkt ist Wetter zu erwarten, weshalb man im Freien sitzen oder sich ins Festzelt zurückziehen kann. Für die Musik ist bei jedem Wetter DJ Basti zuständig
Für den Jauernicker Heiratsmarkt ist Wetter zu erwarten, weshalb man im Freien sitzen oder sich ins Festzelt zurückziehen kann. Für die Musik ist bei jedem Wetter DJ Basti zuständig
Sowohl Heiratswütige wie auch Hochzeitsgesellschaften und alle anderen Gäste brauchen am Heiratsmarkt-Tag viel Kraft, weshalb für gutes Essen gesorgt ist: Leckereien wie Eis, Suppe aus der Gulaschkanone, Bratwurst, Fischsemmeln und Stockfisch sind im Angebot und können auch in anderer Reihenfolge verzehrt werden. Für das notwendige Nass sorgen Fassbier und Mixgetränke von der Cocktailbar. Sicherlich lässt sich auch das eine oder andere alkoholfreie Getränk finden.
Kegeln in freier Natur
Kegeln in freier Natur
Damit nicht nur gegessen, getrunken und geheiratet wird, können sich die Erwachsenen und die Halbstarken beim Bierkrugschieben und auf der Kegelbahn ausprobieren; die Kinder verlustieren sich auf der Hüpfburg und im Kinderschminkzelt, wobei die Organisatoren gerade für die Jüngsten noch viel mehr in petto haben.

Wer schon mal da war, weiß: Parkplätze sind ausreichend vorhanden.
Jauernick-Buschbach und seine Umgebung wollen erkundet sein
Jauernick-Buschbach und seine Umgebung wollen erkundet sein
Für alle Markersdorfer und von weiter her angereiste Gäste, die gern auf dem Dorf sind, ist der Jauernicker Heiratsmarkt eine prima Gelegenheit für einen entspannten Tag, Freunde zu treffen und die Sache mit dem Heiraten vielleicht einmal auszuprobieren. Für Jungvermählte empfiehlt sich ein Spaziergang in die herrliche Natur der Umgebung...

Aktuelles aus Jauernick-Buschbach


 
 

Bilder aus Jauernick-Buschbach