Anzeigen
 

Veranstaltungen

Mai - 2018

Ausstellung "Kalender – Begleiter durchs Jahr"

13.08. - 12.08.
Schon unsere ältesten Vorfahren waren gezwungen, Ordnung in den Ablauf der Zeit zu bringen. Natürliche Gegebenheiten wie der Wechsel von Tag und Nacht, die immer wiederkehrende Abfolge der Jahreszeiten oder die sich wandelnden Lichtgestalten des Mondes gaben Anhaltspunkte. Am Ende läuft es immer darauf hinaus, die Länge des Jahres (heute sagen wir: die Dauer des Umlaufs der Erde um die Sonne) möglichst genau zu bestimmen und eine sinnvolle und praktische Unterteilung zu finden.

Für uns als Heimatfreunde sind die Heimatkalender besonders interessant, da sie oft wertvolle Bild- und Textbeiträge zur heimatlichen Geschichte enthalten.
Veranstaltungsort: Ackerbürgermuseum Reichenbach/O.L.
 
 
ART

Ausstellung "Eine Generation unter Waffen – der Kliemt'sche Hof im 1. Weltkrieg"

01.04. - 31.12.
2018 jährt sich das Ende des 1. Weltkrieges zum 100. Mal; ein Krieg der 20 Millionen Menschenleben kostete.

Auch der Kliemt'sche Hof, das heutige Dorfmuseum Markersdorf, war von diesem Krieg betroffen: drei von vier Söhnen wurden zum Kriegsdienst eingezogen, einer kam nicht mehr aus Russland zurück, die anderen beiden wurden an der Westfront schwer verwundet.

Doch wie gestaltete sich das Leben für die Daheimgebliebenen? Nicht nur das Fehlen helfender Hände war eine Bürde für Adolf und Anna Kliemt, auch die Sorge um die verwundeten Söhne wog schwer. Die Sonderausstellung versucht in Wort, Bild und Film nachvollziehbar zu erzählen, was der 1. Weltkrieg für die Familie Kliemt bedeutete.
Veranstaltungsort: Dorfmuseum Markersdorf
 
 

Ausstellung "GeoPark Neißeland"

29.04. - 31.10.
Im Rahmen des INTERREG-Projektes "Bestandsaufnahme und Vernetzung geologischer Potenziale" in der sächsisch-böhmischen Grenzregion wurden Untersuchungen zur Gründung eines GeoParks Neißeland unternommen.

Die kleine Ausstellung stellt Akteure vor und erläutert, was ein GeoPark eigentlich ist.
Veranstaltungsort: Granitabbaumuseum Königshainer Berge
 
 

Geselliger Nachmittag in Gersdorf

23.05. - Mittwoch - 14:30 Uhr | Kaffee wird verabreicht.

Deutsch-Paulsdorfer melden sich bitte wegen Fahrgemeinschaft bei Wolfgang Jung.
Veranstaltungsort: Vereinsraum Schloss Gersdorf
 
 

Tennisfreunde Gersdorf gegen USV TU Dresden

26.05. - Samstag - 14:00 Uhr
Veranstaltungsort: Tennisanlage Gersdorf
 
 
ART

Arbeitskreis Familienforscher

26.05. - Samstag - 14:00 Uhr | Sich auf die Spuren der eigenen Vorfahren zu begeben, kann eine spannende Zeitreise sein. Ob Anfänger oder Genealoge, im Arbeitskreis ist jeder Familienforscher willkommen.
Veranstaltungsort: Schloss Krobnitz
 
 
ART

Ausstellungseröffnung "Mode(rne) Zeiten" mit Rahmenprogramm

27.05. - Sonntag - 14:00 Uhr | Aktionstag, 14:00 - 18:00 Uhr;

Eröffnung der Sonderausstellung „Mode(rne) Zeiten“ mit einem bunten Rahmenprogramm rund um das Thema Mode.
Veranstaltungsort: Schloss Krobnitz
 
 

Sportfest für alle Kinder der Umgebung

27.05. - Sonntag - 14:30 Uhr | In diesem Jahr kann man an den verschiedenen Stationen sportliche Aktivitäten der Indianerkinder ausprobieren. Wir würden uns freuen, wenn ganz viele „Indianer“ den Weg auf den Sportplatz finden. Für Speis und Trank wird wie in gewohnter Weise gesorgt sein.

SV Grün-Weiß Gersdorf
Veranstaltungsort: Gersdorf
 
 

Geselliger Nachmittag in Gersdorf

30.05. - Mittwoch - 14:30 Uhr | Kaffee wird verabreicht.

Deutsch-Paulsdorfer melden sich bitte wegen Fahrgemeinschaft bei Wolfgang Jung.
Veranstaltungsort: Vereinsraum Schloss Gersdorf
 
 

Ausfahrt nach Riesa in die Nudelfabrik

31.05. - Donnerstag - 09:00 Uhr | Volkssolidarität Jauernick-Buschbach e.V.

Es grüßt euch
Karin Meinert
Veranstaltungsort: Jauernick-Buschbach, Abfahrt an den Haltestellen
 
 

Juni - 2018

Ausstellung "Kalender – Begleiter durchs Jahr"

13.08. - 12.08.
Schon unsere ältesten Vorfahren waren gezwungen, Ordnung in den Ablauf der Zeit zu bringen. Natürliche Gegebenheiten wie der Wechsel von Tag und Nacht, die immer wiederkehrende Abfolge der Jahreszeiten oder die sich wandelnden Lichtgestalten des Mondes gaben Anhaltspunkte. Am Ende läuft es immer darauf hinaus, die Länge des Jahres (heute sagen wir: die Dauer des Umlaufs der Erde um die Sonne) möglichst genau zu bestimmen und eine sinnvolle und praktische Unterteilung zu finden.

Für uns als Heimatfreunde sind die Heimatkalender besonders interessant, da sie oft wertvolle Bild- und Textbeiträge zur heimatlichen Geschichte enthalten.
Veranstaltungsort: Ackerbürgermuseum Reichenbach/O.L.
 
 
ART

Ausstellung "Eine Generation unter Waffen – der Kliemt'sche Hof im 1. Weltkrieg"

01.04. - 31.12.
2018 jährt sich das Ende des 1. Weltkrieges zum 100. Mal; ein Krieg der 20 Millionen Menschenleben kostete.

Auch der Kliemt'sche Hof, das heutige Dorfmuseum Markersdorf, war von diesem Krieg betroffen: drei von vier Söhnen wurden zum Kriegsdienst eingezogen, einer kam nicht mehr aus Russland zurück, die anderen beiden wurden an der Westfront schwer verwundet.

Doch wie gestaltete sich das Leben für die Daheimgebliebenen? Nicht nur das Fehlen helfender Hände war eine Bürde für Adolf und Anna Kliemt, auch die Sorge um die verwundeten Söhne wog schwer. Die Sonderausstellung versucht in Wort, Bild und Film nachvollziehbar zu erzählen, was der 1. Weltkrieg für die Familie Kliemt bedeutete.
Veranstaltungsort: Dorfmuseum Markersdorf
 
 

Ausstellung "GeoPark Neißeland"

29.04. - 31.10.
Im Rahmen des INTERREG-Projektes "Bestandsaufnahme und Vernetzung geologischer Potenziale" in der sächsisch-böhmischen Grenzregion wurden Untersuchungen zur Gründung eines GeoParks Neißeland unternommen.

Die kleine Ausstellung stellt Akteure vor und erläutert, was ein GeoPark eigentlich ist.
Veranstaltungsort: Granitabbaumuseum Königshainer Berge
 
 

Jugendcamp des Angelvereins Gersdorf OG XI

01.06. - 03.06.
Abfahrt, 01.06.2018, 16:00 Uhr, Rückehr 03.06., ca. 11:00 Uhr
Veranstaltungsort: Stausee Quitzdorf
 
 

Klangwelten der Natur

02.06. - Samstag - 14:30 Uhr | Aus dem Kinderhaus "Wirbelwind" in Markersdorf

"Weißt du Leopold, bald ist in unserer Kita ein Kinderfest!“ – "Das ist ja toll, Lieselotte, da freue ich mich schon sehr drauf!"

Gemeinsam mit dem Elternrat, der evangelischen Kirche und dem Team des Kinderhauses gestalten wir anlässlich des Kindertages einen Nachmittag rund um Kita und Kirche zum Thema "Klangwelten der Natur".


Veranstaltungsort: Kinderhaus "Wirbelwind" Markersdorf
 
 
ART

Gemeindewettkampf der Freiwilligen Feuerwehren

02.06. - Samstag - 13:00 Uhr | Die Kameraden der Deutsch-Paulsdorfer Freiwilligen Feuerwehr laden recht herzlich zum Gemeindewettkampf. Der Ffw- und Ortsverein möchte an diesem Tag, wie schon in den vergangenen zwei Jahren, ein guter Gastgeber sein.

Dieses Jahr steht der Wettkampf der Wehren im Mittelpunkt. Natürlich wollen wir auch den interessierten Kindern, die Feuerwehrtechnik
wieder nahebringen. Mit einigen Attraktionen für unsere kleinen Besucher hoffen wir für gute Unterhaltung.

Schauen Sie vorbei und würdigen Sie mit Ihrem Kommen die Arbeit der Kameraden unserer Ortsfeuerwehren.

Katrin Linke
Veranstaltungsort: Deutsch-Paulsdorf
 
 

Geburtstagsfeier für die Senioren von Markersdorf und Holtendorf

06.06. - Mittwoch - 14:00 Uhr | Wir laden ganz herzlich dazu ein und freuen uns auf zahlreiche Teilnahme.

Bitte melden Sie Ihre Teilnahme bis zum 02.06.2018 bei D. Nicht, Am Mühlberg 7.

Freundliche Grüße vom SeniorenTeam

C. Mandel & R. Urban
Veranstaltungsort: Grundschule Markersdorf
 
 

Juli - 2018

Ausstellung "Kalender – Begleiter durchs Jahr"

13.08. - 12.08.
Schon unsere ältesten Vorfahren waren gezwungen, Ordnung in den Ablauf der Zeit zu bringen. Natürliche Gegebenheiten wie der Wechsel von Tag und Nacht, die immer wiederkehrende Abfolge der Jahreszeiten oder die sich wandelnden Lichtgestalten des Mondes gaben Anhaltspunkte. Am Ende läuft es immer darauf hinaus, die Länge des Jahres (heute sagen wir: die Dauer des Umlaufs der Erde um die Sonne) möglichst genau zu bestimmen und eine sinnvolle und praktische Unterteilung zu finden.

Für uns als Heimatfreunde sind die Heimatkalender besonders interessant, da sie oft wertvolle Bild- und Textbeiträge zur heimatlichen Geschichte enthalten.
Veranstaltungsort: Ackerbürgermuseum Reichenbach/O.L.
 
 
ART

Ausstellung "Eine Generation unter Waffen – der Kliemt'sche Hof im 1. Weltkrieg"

01.04. - 31.12.
2018 jährt sich das Ende des 1. Weltkrieges zum 100. Mal; ein Krieg der 20 Millionen Menschenleben kostete.

Auch der Kliemt'sche Hof, das heutige Dorfmuseum Markersdorf, war von diesem Krieg betroffen: drei von vier Söhnen wurden zum Kriegsdienst eingezogen, einer kam nicht mehr aus Russland zurück, die anderen beiden wurden an der Westfront schwer verwundet.

Doch wie gestaltete sich das Leben für die Daheimgebliebenen? Nicht nur das Fehlen helfender Hände war eine Bürde für Adolf und Anna Kliemt, auch die Sorge um die verwundeten Söhne wog schwer. Die Sonderausstellung versucht in Wort, Bild und Film nachvollziehbar zu erzählen, was der 1. Weltkrieg für die Familie Kliemt bedeutete.
Veranstaltungsort: Dorfmuseum Markersdorf
 
 

Ausstellung "GeoPark Neißeland"

29.04. - 31.10.
Im Rahmen des INTERREG-Projektes "Bestandsaufnahme und Vernetzung geologischer Potenziale" in der sächsisch-böhmischen Grenzregion wurden Untersuchungen zur Gründung eines GeoParks Neißeland unternommen.

Die kleine Ausstellung stellt Akteure vor und erläutert, was ein GeoPark eigentlich ist.
Veranstaltungsort: Granitabbaumuseum Königshainer Berge
 
 

Sommerfest der Volkssolidarität

11.07. - Mittwoch - 14:00 Uhr | Volkssolidarität Jauernick-Buschbach e. V.

14:00 – 18:00 Uhr

Es grüßt euch
Karin Meinert
Veranstaltungsort: Berggasthof Jauernick-Buschbach
 
 

August - 2018

Ausstellung "Kalender – Begleiter durchs Jahr"

13.08. - 12.08.
Schon unsere ältesten Vorfahren waren gezwungen, Ordnung in den Ablauf der Zeit zu bringen. Natürliche Gegebenheiten wie der Wechsel von Tag und Nacht, die immer wiederkehrende Abfolge der Jahreszeiten oder die sich wandelnden Lichtgestalten des Mondes gaben Anhaltspunkte. Am Ende läuft es immer darauf hinaus, die Länge des Jahres (heute sagen wir: die Dauer des Umlaufs der Erde um die Sonne) möglichst genau zu bestimmen und eine sinnvolle und praktische Unterteilung zu finden.

Für uns als Heimatfreunde sind die Heimatkalender besonders interessant, da sie oft wertvolle Bild- und Textbeiträge zur heimatlichen Geschichte enthalten.
Veranstaltungsort: Ackerbürgermuseum Reichenbach/O.L.
 
 
ART

Ausstellung "Eine Generation unter Waffen – der Kliemt'sche Hof im 1. Weltkrieg"

01.04. - 31.12.
2018 jährt sich das Ende des 1. Weltkrieges zum 100. Mal; ein Krieg der 20 Millionen Menschenleben kostete.

Auch der Kliemt'sche Hof, das heutige Dorfmuseum Markersdorf, war von diesem Krieg betroffen: drei von vier Söhnen wurden zum Kriegsdienst eingezogen, einer kam nicht mehr aus Russland zurück, die anderen beiden wurden an der Westfront schwer verwundet.

Doch wie gestaltete sich das Leben für die Daheimgebliebenen? Nicht nur das Fehlen helfender Hände war eine Bürde für Adolf und Anna Kliemt, auch die Sorge um die verwundeten Söhne wog schwer. Die Sonderausstellung versucht in Wort, Bild und Film nachvollziehbar zu erzählen, was der 1. Weltkrieg für die Familie Kliemt bedeutete.
Veranstaltungsort: Dorfmuseum Markersdorf
 
 

Ausstellung "GeoPark Neißeland"

29.04. - 31.10.
Im Rahmen des INTERREG-Projektes "Bestandsaufnahme und Vernetzung geologischer Potenziale" in der sächsisch-böhmischen Grenzregion wurden Untersuchungen zur Gründung eines GeoParks Neißeland unternommen.

Die kleine Ausstellung stellt Akteure vor und erläutert, was ein GeoPark eigentlich ist.
Veranstaltungsort: Granitabbaumuseum Königshainer Berge
 
 

Angeln des Angelvereins Gersdorf OG XI

19.08. - Sonntag - 06:00 Uhr
Veranstaltungsort: Ziegeleiteich Klingewalde
 
 

FrieDoKuFe-Fahrradtour

25.08. - Samstag | In diesem Jahr gehts zu Engemanns nach Hirschfelde und für alle, die Lust haben, auf das Altstadtfest nach Görlitz.

Wir freuen uns über alle, die mitradeln!

Euer Friedo

Nähere Informationen folgen rechtzeitig!
Veranstaltungsort: Start in Friedersdorf
 
 

September - 2018

ART

Ausstellung "Eine Generation unter Waffen – der Kliemt'sche Hof im 1. Weltkrieg"

01.04. - 31.12.
2018 jährt sich das Ende des 1. Weltkrieges zum 100. Mal; ein Krieg der 20 Millionen Menschenleben kostete.

Auch der Kliemt'sche Hof, das heutige Dorfmuseum Markersdorf, war von diesem Krieg betroffen: drei von vier Söhnen wurden zum Kriegsdienst eingezogen, einer kam nicht mehr aus Russland zurück, die anderen beiden wurden an der Westfront schwer verwundet.

Doch wie gestaltete sich das Leben für die Daheimgebliebenen? Nicht nur das Fehlen helfender Hände war eine Bürde für Adolf und Anna Kliemt, auch die Sorge um die verwundeten Söhne wog schwer. Die Sonderausstellung versucht in Wort, Bild und Film nachvollziehbar zu erzählen, was der 1. Weltkrieg für die Familie Kliemt bedeutete.
Veranstaltungsort: Dorfmuseum Markersdorf
 
 

Ausstellung "GeoPark Neißeland"

29.04. - 31.10.
Im Rahmen des INTERREG-Projektes "Bestandsaufnahme und Vernetzung geologischer Potenziale" in der sächsisch-böhmischen Grenzregion wurden Untersuchungen zur Gründung eines GeoParks Neißeland unternommen.

Die kleine Ausstellung stellt Akteure vor und erläutert, was ein GeoPark eigentlich ist.
Veranstaltungsort: Granitabbaumuseum Königshainer Berge
 
 

Angeln des Angelvereins Gersdorf OG XI

09.09. - Sonntag - 07:00 Uhr
Veranstaltungsort: Teiche Bischdorf
 
 

Oktober - 2018

ART

Ausstellung "Eine Generation unter Waffen – der Kliemt'sche Hof im 1. Weltkrieg"

01.04. - 31.12.
2018 jährt sich das Ende des 1. Weltkrieges zum 100. Mal; ein Krieg der 20 Millionen Menschenleben kostete.

Auch der Kliemt'sche Hof, das heutige Dorfmuseum Markersdorf, war von diesem Krieg betroffen: drei von vier Söhnen wurden zum Kriegsdienst eingezogen, einer kam nicht mehr aus Russland zurück, die anderen beiden wurden an der Westfront schwer verwundet.

Doch wie gestaltete sich das Leben für die Daheimgebliebenen? Nicht nur das Fehlen helfender Hände war eine Bürde für Adolf und Anna Kliemt, auch die Sorge um die verwundeten Söhne wog schwer. Die Sonderausstellung versucht in Wort, Bild und Film nachvollziehbar zu erzählen, was der 1. Weltkrieg für die Familie Kliemt bedeutete.
Veranstaltungsort: Dorfmuseum Markersdorf
 
 

Ausstellung "GeoPark Neißeland"

29.04. - 31.10.
Im Rahmen des INTERREG-Projektes "Bestandsaufnahme und Vernetzung geologischer Potenziale" in der sächsisch-böhmischen Grenzregion wurden Untersuchungen zur Gründung eines GeoParks Neißeland unternommen.

Die kleine Ausstellung stellt Akteure vor und erläutert, was ein GeoPark eigentlich ist.
Veranstaltungsort: Granitabbaumuseum Königshainer Berge
 
 

Mitgliederversammlung der Volkssolidarität

06.10. - Samstag - 18:00 Uhr | Volkssolidarität Jauernick-Buschbach e.V.

von 18:00 – 23:00 Uhr

Es grüßt euch
Karin Meinert
Veranstaltungsort: Berggasthof Jauernick-Buschbach
 
 

Dezember - 2018

ART

Ausstellung "Eine Generation unter Waffen – der Kliemt'sche Hof im 1. Weltkrieg"

01.04. - 31.12.
2018 jährt sich das Ende des 1. Weltkrieges zum 100. Mal; ein Krieg der 20 Millionen Menschenleben kostete.

Auch der Kliemt'sche Hof, das heutige Dorfmuseum Markersdorf, war von diesem Krieg betroffen: drei von vier Söhnen wurden zum Kriegsdienst eingezogen, einer kam nicht mehr aus Russland zurück, die anderen beiden wurden an der Westfront schwer verwundet.

Doch wie gestaltete sich das Leben für die Daheimgebliebenen? Nicht nur das Fehlen helfender Hände war eine Bürde für Adolf und Anna Kliemt, auch die Sorge um die verwundeten Söhne wog schwer. Die Sonderausstellung versucht in Wort, Bild und Film nachvollziehbar zu erzählen, was der 1. Weltkrieg für die Familie Kliemt bedeutete.
Veranstaltungsort: Dorfmuseum Markersdorf
 
 

Weihnachtsfeier der Volkssolidarität

12.12. - Mittwoch - 14:00 Uhr | Volkssolidarität Jauernick-Buschbach e.V.

von 14:00 – 18:00 Uhr

Über unsere Helferinnen erfolgen gesonderte Einladungen!

Es grüßt euch
Karin Meinert
Veranstaltungsort: St. Wenzeslaus-Stift zu Jauernick-Buschbach
 
 

- 2018

Sprechzeit des Kreisseniorenrates

01.01. - Donnerstag - 09:30 Uhr | jeweils 09:30 – 11:30 Uhr
Veranstaltungsort: Rathaus Markersdorf
 
 

April - 29

Ausbildungstermin der Ortsfeuerwehren

29.04. - Montag | Überprüfung Technik und Ausrüstung
Veranstaltungsort: OFW Friedersdorf (Gerätehaus)
 
 

Ausbildungstermin der Ortsfeuerwehren

29.04. - Montag | Überprüfung Technik und Ausrüstung
Veranstaltungsort: OFW Friedersdorf (Gerätehaus)
 
 

April - 2ß18

Geselliger Nachmittag in Gersdorf

01.01. - Donnerstag - 14:30 Uhr | Bürgerverein "Lebensfreude" Gersdorf/Deutsch-Paulsdorf e. V.

Senioren aus Deutsch-Paulsdorf melden sich wegen Fahrgemeinschaft bitte bei Wolfgang Jung (Tel. 64072) an. Kaffee wird verabreicht.
Veranstaltungsort: Vereinsraum Schloss Gersdorf